MENU
X

Das Büro wurde 1998 von Landschaftsarchitektin Regine Keller gegründet. Seit 2005 besteht die Partnerschaft mit Landschaftsarchitekt Franz Damm, die Umwandlung in eine GmbH erfolgte 2011. Gesellschafter und Geschäftsführer sind Regine Keller, Franz Damm. Das Team wird ergänzt von 15-20 Diplom-Ingenieuren/ Mastern und Bachelor of Arts, sowie 2-3 studentischen Mitarbeitern und Praktikanten. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit Stadtplanern, Architekten und Künstlern.

 

Landschaftsarchitektur beschäftigt sich mit der Gestaltung von privaten und öffentlichen Freiräumen.

Jede Zeit findet dafür ihren ästhetischen Ausdruck. Dieser unterliegt in unserer Gesellschaft einem ständigen Wandel.
Planen im Kontext einer Stadt oder der freien Landschaft heißt, sich mit unterschiedlichen Formen von Natur auseinanderzusetzen und sie stets neu zu formulieren – als Teil der Stadtkultur oder als neue Landschaftsinterpretation.

Bei unserer Arbeit versuchen wir den Wandel mit zu denken und diesen im Rahmen sich verändernder räumlicher, ökologischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Strukturen zu entwickeln.
Dabei ist interdisziplinäres Arbeiten, die Diskussion mit Architekten, Städteplanern, Künstlern und Ingenieuren unerlässliche Basis im Planen und Bauen.

In unseren Gestaltungen und Entwürfen suchen wir nicht den Trend, sondern die individuelle Idee für den spezifischen Ort.